VIRTUELLE WELTEN

Das klassische Foto bleibt eine ganz wundervolle Art und Weise Räume darzustellen.

Noch wesentlich eindrucksvoller für Interessenten sind allerdings virtuelle Rundgänge. Hierfür bedient man sich der so genannten Panorama Fotografie. Aus vielen Einzelaufnahmen wird ein Kugel-Panorama zusammengesetzt, in diesem virtuellen Raum kann sich der Betrachter bewegen. Die Gyroskoptechnik von Handys oder Tablets macht es möglich dass der Betrachter durch Drehen des Gerätes im Raum seinen Blickwinkel verändert und so tatsächlich die Illusion hat sich in einem dreidimensionalen Umfeld zu bewegen.

Ihre Kunden können sich also ihre Räumlichkeiten schon von zu Hause aus eindrucksvoll betrachten. Die Vorteile liegen auf der Hand. Zum einen wird ihre Kunden die hohe Wertigkeit und das Serviceangebot begeistern zum anderen sparen Sie sich viele, eventuell nutzlose Besichtigungstermine.