Kunstmesse Leipzig goes Plagwitz 2.0

… für die Veranstalter ist dieses Herausforderung und Chance zugleich, soll die Messe doch die Möglichkeit bieten, Kunst in einem adäquaten kulturträchtigen Umfeld zu präsentieren. Mit dem Veranstaltungszentrum GARAGE in Plagwitz ( Karl-Heine-Strasse 97 ) wurde ein adäquater Veranstaltungsort in Leipzigs Kulturviertel gefunden.

In direkter Nähe zu Spinnerei ( Leipziger Baumwollspinnerei ), Kunstkraftwerk und Westwerk findet die Kunstmesse Leipzig 2018 nun zum zweiten Mal an einem Ort in Leipzig statt, an welchem Kunst entsteht und präsentiert wird und welcher in dem Ruf steht, das Zentrum der Kulturschaffenden der Stadt zu sein. Gerade die Spinnerei mit Ihren zahlreichen Galerien und Künstlerateliers ist bereits ein über die nationalen Grenzen hinaus wirkender Magnet für Sammler und Kunstinteressierte, so dass man gespannt sein darf, mit welchen neuen künstlerischen Tendenzen die Kunstmesse Leipzig 2018 das kulturelle Leben der Stadt erweitern und begeistern wird.

Erstmals werden der Kunstmesse zusätzlich frisch umgebaute Räumlichkeiten im ersten Obergeschoss des Veranstaltungszentrums Garage zur Verfügung stehen, den Ausstellern damit mehr Platz und den Besuchern eine noch größere Vielfalt an Exponaten.

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*